.

Lebens.Raum Psalmen

2017-10-28-Psalmen-1
2017-10-28-Psalmen-2

Lebens.Raum Psalmen

Niederkrüchten: Kevelaer-Wallfahrt

Nachtreffen zur diesjährigen Kevelaer-Wallfahr
Auch in diesem Jahr sind alle Kevelaerpilger zu einem Nachtreffen der diesjährigen Wallfahrt eingeladen. Am Freitag, 20. Oktober um 18.45 Uhr beginnen wir mit dem Rosenkranzgebet und anschl. Messfeier in St. Bartholomäus.Danach werden wir wieder in der Scheune von Familie van Horrick in Dam 115 einen schönen Abend.
----------------------------
„Mit Maria – Gottes Wort leben"
375 Jahre Kevelaer-Wallfahrt 1642 – 2017

325 Jahre Niederkrüchtener Kevelaer-Wallfahrt 1692 – 2017
Kevelaer-Wallfahrt 2017 vom 4. bis 6. August

Im diesem Jahr begehen wir das 375-jährige Jubiläum der Wallfahrt nach Kevelaer. Am 1. Juni 1642 wurde das kleine Luxemburger Marienbildchen in den Bildstock am Kapellenplatz eingesetzt. In diesen 375 Jahren ist aus Kevelaer immer mehr ein Ort des Glaubens, eine Pilgerstadt geworden, die heute jährlich von fast einer Million Gläubigen aufgesucht wird, um sich bei der „Consolatix Afflictorum" trösten und stärken zu lassen und ihren Glauben zu vertiefen.

Die Pfarre St. Bartholomäus Niederkrüchten pilgert nachweislich seit spätestens 1692 nach Kevelaer. „1692 wurde die seit 7 Jahren gelähmte Maria Gerets aus Niederkrüchten von den Teilnehmern der [Prozession] auf einem Karren mit nach [Kevelaer] genommen, wo sie Heilung von ihrer Krankheit erfuhr. Pfarrer Leonard Loveriks und Kaplan Schaffens aus Niederkrüchten bestätigen ihre andauernde Genesung" (Dohms, Peter: Die Wallfahrt nach Kevelaer zum Gnadenbild der „Trösterin der Betrübten": Nachweis und Geschichte der Prozessionen von den Anfängen bis zur Gegenwart, mit Abbildung der Wappenschilder. Kevelaer 1992. S. 237).
Zur diesjährigen Jubiläumswallfahrt laden wir alle Gemeindemitglieder ganz besonders ein. Wir machen uns wieder auf den Weg zur Gottesmutter, um im Alltag einmal eine Auszeit zu nehmen, innezuhalten, unsere Anliegen vorzutragen und dabei Gemeinschaft zu erleben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich an der 325-jährigen Tradition der KevelaerWallfahrt unserer Pfarrgemeinde zu beteiligen:

Fußpilger
Die Fußpilger treffen sich am Freitag, 4. August um 5:00 Uhr zum Reisesegen in der Pfarrkirche. Der Weg beträgt 50 km und führt uns mit Stationen in Leuth, Straelen und Lüllingen zur Gnadenkapelle nach Kevelaer, wo wir gegen 18:00 Uhr eintreffen werden. Unterwegs werden wir beten und singen sowie uns an verschiedenen Wegekreuzen durch Meditationen auf das Wallfahrtsthema einstimmen. Gemeinsam mit den Radpilgern sind wir wieder im Priesterhaus untergebracht. Nach dem Pilgertag der gesamten Gemeinde am Samstag machen wir uns am Sonntag auf den Rückweg und werden gegen 18:00 Uhr am Ortseingang von Niederkrüchten eintreffen, wo uns sicherlich wieder viele Gemeindemitglieder abholen. Gemeinsam gehen wir dann in feierlicher Prozession zur Pfarrkirche. Mit der Dankandacht und dem sakramentalen Segen endet unsere Wallfahrt.
Der Kostenbeitrag für die Fußpilger beträgt aufgrund einer Anhebung des Übernachtungspreises im Priesterhaus 115,– Euro, der Einzelzimmerzuschlag 10,– Euro.

Radpilger
Treffpunkt der Radpilger ist Freitag, 4. August um 9:00 Uhr an der Pfarrkirche. Von dort geht es nach dem Reisesegen auf dem gleichen Weg wie die Fußpilger nach Kevelaer. Am
Samstag werden wir uns nach dem Kreuzweg gegen 16:30 Uhr auf die Rückfahrt nach Niederkrüchten machen.
Der Kostenbeitrag für die Radpilger (Unterbringung und Verpflegung im Priesterhaus) beträgt 58,– Euro.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich ab sofort an: Bei unserem Brudermeister Gerhard Liedtke; Kaldenkirchener Straße 77 in Niederkrüchten-Gützenrath Tel.: 80071
E-Mail: kevelaerpilgerniederkruechten@web.de
oder im Pfarrbüro zu den bekannten Öffnungszeiten Tel.: 45130
E-Mail: info@pfarramt-niederkruechten.de

Programm
Freitag, 4. August
5:00 Uhr Reisesegen für die Fußpilger
9:00 Uhr Reisesegen für die Radpilger
18:00 Uhr Gemeinsamer Einzug in Kevelaer
19:00 Uhr Abendessen im Priesterhaus
20:00 Uhr Vesper in der Beichtkapelle
Samstag, 5. August
8:15 Uhr Frühstück
9:00 Uhr Empfang der Amerner Pilger auf dem Kapellenplatz
10:00 Uhr Pilgermesse im Clemenskloster unter Mitwirkung des Kirchenchores
12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen im Priesterhaus
14:15 Uhr Beginn der Prozession zum Kreuzweg im Forum Pax Christi – Kreuzweg –
anschließend Prozession zur Gnadenkapelle
16:00 Uhr Abschlusssegen an der Gnadenkapelle
16:30 Uhr Verabschiedung der Radpilger nach Niederkrüchten
18:30 Uhr Abendessen der Fußpilger
Sonntag, 6. August
5:00 Uhr Frühstück
5:15 Uhr Gebet an der Gnadenkapelle, Auszug aus Kevelaer
6:45 Uhr Wortgottesdienst in Lüllingen
18:00 Uhr Empfang der Fußpilger am Ortseingang Niederkrüchten und feierliche Prozession zur
Kirche, anschließend Dankandacht mit sakramentalem Segen
Maria zu Gast in St. Bartholomäus
Als besonderes Zeichen der Verbundenheit zwischen Pilgern und Gemeinde gerade im Jahr
des Doppeljubiläums wird im Rahmen der Jubiläumsaktion „Das Gnadenbild von Haus zu
Haus", die das gesamte Festjahr begleitet, am Wochenende unserer Wallfahrt eine von Papst
Franziskus persönlich in Rom gesegnete, gerahmte Kopie des Kevelaerer Gnadenbildes in
unserer Pfarrkirche stehen, um es auch den Daheimgebliebenen zu ermöglichen, vor dem
Gnadenbild zu beten und ihre Bitten an Maria zu senden.

Niederkrüchten: Kevelaer-Wallfahrt

Ostergottesdienste Niederkrüchten / Oberkrüchten

Gottesdienstordnung an den Ostertagen 2017


St. Bartholomäus Niederkrüchten


Gründonnerstag 19.00 Uhr Abendmahlfeier; anschl. Betstunde
Karfreitag 11.30 Uhr Kreuzweg für Kinder - für beide Pfarrgemeinden in St. Bartholomäus
18.00 Uhr „Ein besonderer Kreuzweg" – für beide Pfarrgemeinden in St. Bartholomäus
Karsamstag 20.30 Uhr Osternachtsfeier – es singt der Kirchenchor - anschl. Agapefeier am Osterfeuer – für beide Pfarrgemeinden in St. Bartholomäus
Ostersonntag 10.15 Uhr Familienmesse
Ostermontag 10.15 Uhr Hl. Messe
Weißer Sonntag 09.00 Uhr Erstkommunionfeier
Die Dankmesse am Montag, den 24. April ist für beide Pfarrgemeinden um 10.00 Uhr in Niederkrüchten.


St. Martin Oberkrüchten


Gründonnerstag 17.00 Uhr Abendmahlfeier
Karfreitag 15.00 Uhr Karliturgie vom Leiden und Sterben Jesu – begleitet vom Kirchenchor - für beide Pfarrgemeinden in St. Martin Oberkrüchten
Ostersonntag 08.30 Uhr Hochfest der Auferstehung des Herrn
Ostermontag 08.30 Uhr Hl. Messe
Weißer Sonntag 11.00 Uhr Erstkommunionfeier
Die Dankmesse am Montag, den 24. April ist für beide Pfarrgemeinden um 10.00 Uhr in Niederkrüchten.

Ostergottesdienste Niederkrüchten / Oberkrüchten

Meßdiener: Altmaterialsammlung

2017-04-Meßdiener-Altmaterialsammlung
2017-04-29-Meßdiener

Meßdiener: Altmaterialsammlung

Ostersammlung der Meßdiener

Am Freitag, den 7. April, gehen unsere Messdiener aus Ober- und Niederkrüchten ab 15.30 Uhr in unseren Pfarrgemeinden wieder von Haus zu Haus, bringen gesegnete Palmzweige und bitten um eine Spende für ihren Dienst in der Kirche, für Arbeit mit Kindern in der sogenannten 3. Welt und für die Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen der Messdienergemeinschaft.
Bitte nehmen Sie unsere Kinder und Jugendlichen freundlich auf. Für Ihre Spende möchten wir uns schon jetzt ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Anschließend treffen sich alle Messdiener im Pfarrheim in Niederkrüchten zum gemeinsamen Essen und die nächste Plan-besprechung. Wir beschließen den Abend um 21.30 Uhr nach einem Film- und Spieleabend. - J. Gillrath

Ostersammlung der Meßdiener

Kinder-Bibeltage 2017

Kinder – Bibel – Tage 2017 für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren
Kinder-Bibeltage

Singen – Spielen – Basteln – Malen – Erzählen

Thema: „Kleine Leute der Bibel"

Ort: Pfarrheim Niederkrüchten
Zeit: 3./4. März 2017
Fr. 3. März von 15.00 – 18.30 Uhr
Sa. 4. März von 14.00 – nach der Abendmesse
Feierlicher Abschluss der Kinder-Bibel-Tage:
Familienmesse am Samstag, 4.3. um 18.00 Uhr in St. Bartholomäus Nkr

Kinder, die den ausführlichen Anmeldeprospekt nicht in den Kindergärten oder der katholischen Grundschule Nkr. erhalten haben, fordern diesen bitte bei Diakon Gillrath, Tel. 47325 mxtv@freenet.de oder im Pfarrbüro Nkr, Tel. 45130: info@pfarramt-niederkruechten.de an. Anfragen zu den Inhalten bzw. zur Mitarbeit richten Sie bitte ebenfalls an Diakon Johannes Gillrath.

Liebe Kinder,
bald ist es wieder soweit: wir gestalten
Kinder – Bibel – Tage 2017
in unseren Pfarrgemeinden! Wir werden wieder an zwei Nachmittagen biblische Geschichten für uns und mit uns lebendig werden lassen. Wir wollen miteinander nachdenken, basteln und malen, singen und spielen und Freude haben! Zum Abschluss feiern wir miteinander Gottesdienst.
In diesem Jahr befassen wir uns mit dem Thema:
„Kleine Leute der Bibel"
Wenn Du also Lust hast mitzumachen, dann fülle bitte mit Deinen Eltern den Anmeldeabschnitt auf der anderen Seite aus. Du kannst die Anmeldung dann im Pfarrbüro in Niederkrüchten abgeben oder eine Mail schicken. Wir bitten um einen Beitrag zu den Kosten dieses Angebotes in Höhe von 5,-- € pro Kind, der bei der Anmeldung zu zahlen ist.
Bei Anmeldung per Mail bitten wir um Überweisung auf eines der Konten: IBAN DE46 3146 0290 2002 3340 14 / BIC GENODED1VSN oder IBAN DE44 3205 0000 0033 0041 85 / BIC SPKRDE33XXX
Anmeldeschluss: Donnerstag, den 02. März 2017 (möglichst früher wegen der Materialplanung)
Wir freuen uns darauf, wenn Du mitmachst!
Deine Kinder-Bibel-Tage-Vorbereiter
PS: Aus Erfahrungen der letzten Jahre weisen wir darauf hin, dass die Kinder am Ende des Nachmittags jeweils von den Eltern oder einem uns benannten Vertreter abgeholt werden müssen.
Liebe Eltern,
wir hoffen, dass viele Kinder bei den „Kinder-Bibel-Tagen" mitmachen, möchten aber darauf hinweisen, dass eine Anmeldung nur Sinn macht, wenn gewährleistet ist, dass die Kinder an beiden Nachmittagen mitmachen können und auch den Abschlussgottesdienst mitfeiern werden. Wichtig: Jedes Kind benötigt Stifte, Kleber, Schere etc. Während der Nachmittage bekommen die Kinder etwas zu trinken und sicherlich auch ein Stück Kuchen. Dann machen „KI-BI-TA" noch mal soviel Spaß! Dürfen wir Sie bitten, einen Kuchen zu backen und zu stiften? Wir freuen uns auf den Abschlussgottesdienst, den wir mit Ihnen und Ihrer Familie am Samstag, den 04. März 2017 um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Niederkrüchten feiern möchten.
bitte hier abtrennen bitte hier abtrennen – bitte hier abtrennen – bitte hier abtrennen __________________________________________________________________
Ich nehme an den „Kinder-Bibel-Tagen" am 03./04.03.2017 teil:
Name: _________________________________________
Anschrift: _________________________________________
Klasse: ________
Telefonnummer: ____________________________ (unter der die Eltern während der Kinderbibeltage erreichbar sind!!!)
Ich bin damit einverstanden, dass unser(e) Kinder(er) an den Kinder- Bibel-Tagen teilnimmt(nehmen).
______________________________ Unterschrift der Eltern
Ich bin bereit einen Kuchen zu stiften! Ja O Nein O (nicht zutreffendes bitte streichen)

Kinder-Bibeltage 2017

Weltgebetstag 2017

Ich(wir)lade(n) euch alle ein: Am Freitag den 3.3.2017 um 19 Uhr in der Pfarrkirche St.Bartholomäus (Dr.Lindemannstr.7) Niederkrüchten
zum Weltgebetstags-Gottesdienst zum Land "Philippinen" und Thema "was ist fair?" Anschließend gehen wir ins Pfarrheim (nebenan) zum gemütlichen Teil über.
Dort gibt es einige Köstlichkeiten aus den Philippinen (von uns wohl gemacht) Wir,das WGT Team haben uns wieder inspirieren lassen vom WGT-Verein Kreis Krefeld-Viersen und wollen mit euch ein paar nette Stunden verbringen. Wir würden uns freuen wenn viele kommen. Das WGT-team: Maria Rosendahl/Andrea Lasenga/Ulla Rempel und Maria van Oost-Sbrisny. - M. vO. Mehr zum Weltgebetstag 2017

Weltgebetstag 2017

Pfarrbrief aktuell

Pfarrbrief Niederkr-Oberkr

Pfarrbrief bis 12.11.2017
Zum Herunterladen klicken Sie auf das Titelbild.

 

Pfarrbrief aktuell
Powered by Papoo 2012
89815 Besucher