.

Realschule Niederkrüchten

Realschule Niederkrüchten, Oberkrüchtener Weg

Das Kuliprojekt an der Realschule Niederkrüchten
2017-12-Realschule-Kuliprojekt-kalibr

Im Erdkundeunterricht des 9. Jahrganges steht es im Lehrplan – Entwicklungsländer und Entwicklungshilfe. Aber wie stellen wir uns das Leben in einem armen Land vor? Wie können wir im fernen Niederkrüchten helfen? Diese Fragen beantwortete uns Frau Ulrike Steinmann, die Initiatorin des Kuliprojektes. Frau Steinmann lebte etwa zwanzig Jahre in Guatemala und organisiert nun zurück in Deutschland das sogenannte Kuliprojekt. Junge Indios umfädeln Kugelschreiber mit buntem Garn nach Mustern, die sie aus Deutschland erhalten. Die Klasse 9a organisierte nach dem beeindruckenden Bericht von Frau Steinmann eine Kulibestellung an der Realschule Niederkrüchten. Pünktlich zum Weihnachtsfest waren diese nun bei uns eingetroffen und lagen vielleicht unter dem ein oder anderen Krüchtener Tannenbaum. Das Orgateam (im Bild Fabian Mey, Frau Steinmann, Katharina Saßen, Lena Schulz, Celina Germes, Kevin Deckers) konnte Frau Steinmann die Summe von €471,- überreichen.

Bildungspark Borussia Mönchengladbach
2017-12-Realschule-Bildungspark


Unterricht im Borussiapark? Das geht! Seit den Sommerferien bietet das Fanprojekt De Kull als Organisator des Bildungsparks Mönchengladbach Workshops zur politischen Bildung an. Die Klasse 9a der Realschule Niederkrüchten erarbeitete mit dem Bildungsreferenten David Büchler Fragestellungen zum Demokratieverständnis und zur Rassismusprävention. In der Frühstückspause ging es hinunter zum Trainingsplatz, hier konnten wir einigen Spielern bei Torschussübungen zuschauen. Den krönenden Abschluss des Unterrichtstages im Stadion bildete dann die Führung durch sämtliche Räume von der Kabine bis zum „Gefängnis". Gänsehaut gab es dann beim Einlaufen ins Stadion zur bekannten Fohlenhymne. Insgesamt ein Schulvormittag, den wir sehr empfehlen können.


2017-12-Realschule-Übung-kalibr-groß

Niederkrüchtens Realschüler sind „Feuer und Flamme"
Am 06.12.2017 hatten die Schüler der 8. Klassen an ihrer Realschule einen etwas anderen Unterricht als gewöhnlich. Zu Gast war Brandmeister René Dahmen von der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach, um den Jungen und Mädchen mit freundlicher Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Niederkrüchten auf praktische und unterhaltsame Weise zu demonstrieren, wie man sich im Falle eines Feuers richtig verhält und vor allem, wie die tägliche verantwortungsvolle und nicht ungefährliche Arbeit eines Feuerwehrmannes tatsächlich abläuft.
Höhepunkt der zweistündigen „Unterrichtsstunde" war am Ende die reale Fettbrand-Demonstration auf dem Außengelände der Schule.

Dieser Artikel wurde bereits 776 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
119878 Besucher