.

Selbstbehauptungstraining - "Wen do" Grundkurs

Streit- und Selbstbehauptungstraining für Jungen
und WEN DO Grundkurs für Mädchen
2017-09-Gemeinde-Selbstbehauptungstraining

Hau ab, lass mich in Ruhe! Ist ein Streit- und Selbstbehauptungstraining für Jungen.
Der Dipl.-Theologe und Supervisor Georg Meurer macht Kampfspiele, Rollenspiele, Tob- und Aktionsspiele, Wahrnehmungsspiele und Gruppenspiele. Mitmachen können alle Jungen, egal ob sportlich, unsportlich, dick, dünn, mutig, schüchtern, groß oder klein. Es wird eingeübt sich bei Angriffen zu schützen, fair zu streiten und seine Meinung zu sagen.

Sicher, schlagfertig und selbstbewusst – ist ein Starkmachkurs für Mädchen!
Glaubst du, du kannst ein Brett durchschlagen? Glaubst du, du kannst dich wehren?
WenDo ist Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für mutige und schüchterne Mädchen.
Die WenDo Trainerin und Dipl.-Sozialpädagogin Martina Kuschel wird mit den Mädchen kämpfen, schreien, spielen, toben, fühlen, entspannen, Kraft und Grenzen erproben. Jede Übung ist freiwillig. NEIN sagen ist erlaubt! Im Kurs lernt man, Ärgereien, Beleidigungen und Gemeinheiten zu stoppen und klar und deutlich NEIN zu sagen. WenDo macht Spass und tut gut.

Die Kurse finden am 7. und 8. Oktober 2017 jeweils von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Turnhalle der Gemeinschaftshauptschule Niederkrüchten statt.

Eine Anmeldung zu den Kursen ist bei der Gleichstellungsbeauftragten Christiane Jung, Tel.: 02163/980-132, E-Mail: Christiane.Jung@niederkruechten.de, erforderlich.

Dieser Artikel wurde bereits 82 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
100794 Besucher