Heimatnachrichten Niederkrüchten - Aktuelles
.

Alle Nachrichten aus Elmpt

Volksbank Viersen

 

Elmpter Kirmes steht vor der Tür!

Vorbericht: Frühkirmes in Elmpt vom 25. bis 28. Mai 2017
2017-05-25-Elmpt-Kirmes-groß

Egal wo man in diesen Tagen hinschaut, ob in die Häuser des Königsteams, in die Nachbarschaft des Schützenkönigs oder bei den Bruderschaftsmitgliedern, die das Festzelt herrichten und den Ortskern ausschmücken, überall laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, denn vom 25. bis zum 28. Mai feiert die Schützenbruderschaft vom Hl. Laurentius und Hl. Hubertus Elmpt 1625 e.V. ihre traditionelle Frühkirmes.
Los geht es am frühen Morgen des Christi Himmelfahrt Tages mit dem Errichten des Königsmaiens, dem Besuch der hl. Messe und den Paraden auf dem Rathausmarkt
(jetzt: „D'r Märet"). Beim Klompenball ab 12 Uhr im Festzelt spielt die Band
"Die Kleinenbroicher". Am Freitagabend unterhalten ab 20 Uhr der Musikverein Oberkrüchten und das Trommelcorps Arsbeck die Besucher mit Marschmusik. Bei einsetzender Dunkelheit heißt es für die Schützen dann wieder Antreten vor dem Festzelt, denn es geht im Fackelschein zum Rathausmarkt (jetzt: D'r Märet). Nach der Kranzniederlegung zu Ehren der Gefallenen und Verstorbenen der Bruderschaft und dem „Großen Zapfenstreich", sorgt im Festzelt dann die Band „California Blue" für die nötige musikalische Stimmung beim Dorfabend. Nach einem kurzen Umzug durch den Ort, wird am Samstag ab 19 Uhr der große Schützenball gefeiert, zu dem zahlreiche Gäste befreundeter Schützenbruderschaften erwartet werden. Am Sonntag ist nach einem Zug durch den Ort und dem Besuch der hl. Messe Frühschoppen angesagt. Ab 16 Uhr ziehen die Schützen, diesmal in Begleitung der Ehrendamen, wieder durch Elmpt und halten gegen 17 Uhr auf dem Rathausmarkt (jetzt: D'r Märet) die Königsparade ab. Der Königsball bildet den Abschluss der 4-tägigen Feierlichkeiten. Die beiden Tanzveranstaltungen am Samstag und Sonntag werden ebenfalls von der Band "California Blue" begleitet. Die Schützenbruderschaft, das Königspaar Frank und Michaela Nolze, die Ministerpaare Dieter und Bärbel Breidt und Markus und Petra Terhag, sowie Königsadjutant Heinz Beckers mit Frau Christiane laden alle aus der Bevölkerung auf das Herzlichste ein, an allen Tagen die Veranstaltungen zu besuchen und mitzufeiern.

Elmpter Kirmes steht vor der Tür!

Elmpt: Klassentreffen

Elmpt: Klassentreffen Entlassjahrgang 1967
2017-04-29-Elmpt-Klassentreffen-Gruppenfoto

04. Mai 2017 – Elmpt (B.N.) Zwölf Klassenkameraden des Entlassjahrganges 1967 haben sich zunächst zu Kaffee und Kuchen im Cafe Achten getroffen, um dann vom späten Nachmittag bis in den Abend bei Houx Paul alte Geschichten aus der gemeinsamen Schulzeit auszutauschen.
Ein besonderes Erlebnis war für die ehemaligen Schüler, dass ihr Lehrer Herr Hoss (86) teilnehmen konnte. Etliche waren leider auch nicht gekommen. Einige waren verhindert, sechs Adressen konnten nicht ausfindig gemacht werden, und sechs waren leider schon verstorben. Außer an Herrn Hoss erinnerte man sich gern an Herrn Goebel und Frau Straube. Dieser Jahrgang war damals das erste voll durchgezogene neunte Schuljahr der Schulen „An der Wae", „Overhetfeld" und „Elmpt" - dazu gehörten damals auch noch einige Schüler von Schloss Dilborn, die zusammen die Entlassfeier in der evangelischen Schule hatten. Die katholische Schule war zu der Zeit wegen Bauarbeiten nicht zu nutzen. Gerda Henkel, eine der Mitschülerinnen über das Klassentreffen: „Es war so was von schön...! Das werden wir in absehbarer Zeit wiederholen!"

Elmpt: Klassentreffen

Elmpt: D1-Jugend SW Elmpt Meister

2017-04-SWE-1
Sie haben es tatsächlich geschafft: Die D1-Jugend von Schwarz-Weiß Elmpt hat erfolgreich ihren Titel aus der Vorsaison verteidigt. Die Nachwuchskicker wurden in ihrer stark besetzten Gruppe erneut Meister, nachdem sie sich schon im Vorjahr als jüngerer Jahrgang den Titel gesichert hatten. Garant für den Erfolg war die überzeugende Rückrunde, in der die Mannschaft lediglich zwei Gegentreffer hinnehmen musste. Weil dabei ausschließlich Siege eingefahren wurden, konnten sich die Jungs bereits am vorletzten Spieltag als Meister feiern lassen. Im Kreispokal konnte die Mannschaft ebenfalls überzeugen und bis ins Halbfinale vorstoßen, wo sie sich aber dem Finalisten KFC Uerdingen geschlagen geben musste. Ein Rezept für den wiederholten Erfolg war auch in dieser Saison die sehr gute Nachwuchsarbeit des Trainer- und Betreuerteams mit Stefan Carnein, Frank Kohlen und Walter Vogl. In der kommenden Saison wird die Mannschaft erstmalig auf dem großen Feld spielen und versuchen, die guten Leistungen der vergangenen Jahre zu bestätigen.
2017-04-SWE-2
2017-04-SWE-3

Elmpt: D1-Jugend SW Elmpt Meister

Elmpt: Elfmeterturnier

Schwarz-Weiß Elmpt richtet das erste Elmpter Elfmeterturnier für Jedermann aus.
2017-06-Elmpter Elfmeterturnier-groß
Egal ob Fußballverein, Stammtisch, Familie, Firmenmannschaft, Frauenmannschaft, Kinder- oder Jugendmannschaft oder sonstige Gruppierung, der SW Elmpt heißt jede Mannschaft herzlich willkommen.

Es werden nur 5 Schützen und 1 Torwart benötigt.

Ihr dürft euch auf einen fröhlichen und schönen Fußballtag freuen, der garantiert viel Spaß bereiten wird.
Es wird verschiedene Preise geben. Preisgelder für die ersten drei Plätze, Sonderpreise usw.
Turnierstart ist am 10. Juni 2017 um 14:00 Uhr!
Bitte bis 13:00 Uhr bei der Turnierleitung melden und das Startgeld entrichten.

Jeder darf sich auf einen sehr unterhaltsamen Tag freuen, bei dem man sich durch ausgiebiges Elfmeterschießen austoben kann, um sich gleichzeitig mit Spezialitäten vom Grill und gekühlten Getränken zu stärken. Es sind maximal 40 Startplätze verfügbar. Das Datum der Anmeldung ist entscheidend. Deshalb wartet nicht zu lang!
- Startgebühr pro Mannschaft: 20 Euro
Anmeldungen bitte bis zum 28.05.2017 per Formular: http://turnier.sw-elmpt.de/

Elmpt: Elfmeterturnier

Adventsstimmung behauptet sich gegen Regen

NKR Adventszauber ElmptElmpt (hei). Ja, das Wetter hätte schöner sein können an diesem ersten Advent. Aber das hat die Menschen nicht vom Besuch beim Elmpter Adventszauber abgehalten. Bilder, Bastelarbeiten, Schmuck, Plätzchen, Glücksrad, stimmungsvolle Musik mit den Newcomers von Frei weg Oberkrüchten, Stockbrot am Feuer, Glühwein – und natürlich der Nikolaus boten alles, was für einen Weihnachtsmarkt notwendig ist. Die gute Unterhaltung kam von allein – bei denen, die sich gesagt haben: Jetzt ist Advent, jetzt gibt es keine Eile, jetzt unterhalte ich mich mal mit all jenen, die ich schon lange nicht mehr getroffen habe.

Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserer Bilderschau!

Adventsstimmung behauptet sich gegen Regen

Unitymedia in Elmpt: Es schreitet voran

unitymedia-Elmpt
Unitymedia wird im April nochmals kurzfristig das Projektbüro öffnen und die Vermarktung intensivieren. Das Projektbüro im Haus Hansen in der Laurentiusstraße wird zu folgenden Zeiten besetzt sein:

Mittwoch, den 12.04 – 16.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag, den 20.04 – 16.00 – 20.00 Uhr
Dienstag, den 25.04 - 16.00 – 20.00 Uhr

Unsere Kontaktdaten haben sich ebenfalls geändert. Ab sofort gilt folgende Hotlinenummer:
:
0800 7799 338
Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr   Weitere Infos auch per Internet

Der Netzausbau schreitet gemäß Planung gut voran, weitere Bürger von Elmpt haben jetzt die Chance nochmal zu gesonderten Konditionen aufzuspringen. Wer sich noch für einen HighSpeed Internet Anschluss von Unitymedia entscheidet, kann den Anschluss noch kostenlos erhalten. Dieses Angebot gilt für die gesamte Bauphase.

Unitymedia in Elmpt: Es schreitet voran

Klängerklub lädt zu „Luster Ens" ein

13. Februar 2017 - Elmpt. Der Klängerklub Elmpt lädt am Sonntag, 5. März, alle Interessierten zu einem öffentlichen Klängernachmittag in die Gaststätte „Zur Post" in Elmpt ein. Beginn ist um 16.30 Uhr. Es werden ausgewählte Stücke des Klängerklubs Elmpt unter dem Motto „Luster Ens" (hör mal zu) vorgetragen. Trude Götz, Anni Küskens, Karl-Heinz Achten, Theo Coenen und Matthias Sieben bringen ihre "Schtökker" dar. Alle Geschichten sind natürlich in Mundart, dem „Älempter Plott".
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. In der Pause gibt es „Küel möt Woarsch".(Grünkohl mit Mettwurst).
Der Eintritt beträgt 5 Euro inklusive Essen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Klängerklub lädt zu „Luster Ens" ein


DRK-Abenteuerland

Kindertrödelmarkt
2018-03-18-Kindertrödel-DRK-groß

2017-03-25-DRK-Abenteuerland-TurmMärz 2017 – Elmpt (bn). Das DRK-Familienzentrum Abenteuerland betreut täglich 55 Kinder verschiedener Nationalitäten im Alter von zwei bis sechs Jahren. Die Einrichtung besteht seit 1998 und umfasst drei Gruppen. Da das Außengelände inzwischen für die Kinder nicht mehr "abenteuerlich" und ansprechend ist, möchte der Förderverein dieses neu gestalten. Die Einrichtungsleitung ist bereits mit verschiedenen Spielgerätefirmen in Verbindung getreten und in der Planung – allerdings stößt der Förderverein dabei an seine finanziellen Grenzen.
Deshalb bittet er um Spenden und stellt das Projekt, um das es geht, hier ausführlich vor. Der Titel lautet: „Bewegung ist das Tor zum Lernen"
Die beste Grundlage für gutes Lernen ist Bewegung, oder anders eben: „Bewegung ist das Tor zum Lernen".
Wer nicht rückwärts laufen kann, kann auch nicht rückwärts zählen! Wer außer Atem in die Schule kommt, hat keine Puste mehr zum Lernen. Bewegung, miteinander toben und klettern sind wichtig für die Motorik, das Immunsystem, räumliches und logisches Denken, für das Sozialverhalten, und und und... Letztendlich sollen die Kinder vor allem aber auch Freude am Spielen und Klettern haben.
Klettern, Toben, Sport, Bewegung ist also nicht einfach nur Spaß und Spielen:
• Bewegung macht glücklich • Bewegung verbindet: zum Fangenspielen braucht man keine Sprache, man hilft, motiviert und unterstützt sich • Bewegung ermöglicht eine selbstständige, selbstbewusste und gesunde Persönlichkeitsentwicklung • Bewegung beeinflusst die sprachliche, körperliche, emotionale und intellektuelle Entwicklung eines Kindes positiv • Bewegung fördert gleichermaßen die motorischen wie auch die kognitiven und sozialen Kompetenzen eines Kindes
Dafür brauchen die Kinder allerdings passende Spielgeräte. Für sechsjährige Kinder sind die Kleinkinder-Rutschen weder lustig noch eine Herausforderung.
Die Fördervereinsvorsitzende Marita Krolikowski sagt dazu:
„Deshalb möchten wir gerne die Rahmenbedingung optimieren und einen abenteuerlichen Kletterturm für das Außengelände anschaffen! Dieser hat seinen stolzen Preis von 14.200 Euro, so dass wir auf Ihre Unterstützung angewiesen sind.
Es muss erwähnt werden, dass die Erzieherinnen sich wirklich von ganzem Herzen für unsere Kinder einsetzen. Sie sind immer freundlich, geduldig und herzlich zu den Kindern und deren Familien. Vor allem aber sind die Damen engagiert, kompetent und ständig auf der Suche nach Weiterbildung."
Das DRK-Familienzentrum Abenteuerland ist anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung. Sprachkindergarten, Familienzentrum und Haus der kleinen Forscher. Er bietet unter anderem Bücherabende, Erziehungsberatung, Early English und musikalische Angebote an. Monatlich werden zusätzlich diverse andere Projekte für Kinder und Eltern ermöglicht. Jeden Mittag wird frisch und gesund gekocht.
Es wird alles getan, um die Kinder optimal auf die Schule und das Leben vorzubereiten und die Eltern in jeder Weise zu unterstützen. Trotz dieser ganzen „Theorie", die ja in geschlossenen Räumen stattfindet, legen die Erzieherinnen großen Wert darauf, dass die Kinder möglichst viel Zeit draußen verbringen. Es gibt regelmäßige Ausflüge in den Wald oder auf den Spielplatz. Ansonsten wird gerne auf dem eigenen Außengelände getobt, gespielt, experimentiert und gematscht.
Nun ist es so, dass viele Kinder einen Betreuungsumfang von 45 Wochenstunden gebucht haben, daher sehr viel Zeit in der Kita verbringen, und für einige Kinder ist dieser Ort auch leider die einzige Möglichkeit, sich auszutoben und gezielt gefordert und gefördert zu werden. In der Zeit von Playstation, XBox, unbegrenztem Fernsehprogramm ist es schwer, Kinder zu Bewegung und zum „Draußenspielen" zu motivieren.
Dazu Patrick Kuschel vom Förderverein: „Deshalb ist es uns so wichtig, unser Projekt Kletterturm realisieren zu können. Gerne laden wir die interessierte Öffentlichkeit ein, unser Abenteuerland zu besuchen und die Kinder/ Erzieherinnen persönlich kennenzulernen."
Über Geldspenden würde sich der Förderverein riesig freuen.
Ab einer Spende von 100 Euro bietet er als Dankeschön einen Platz auf der Spendertafel, die gut sichtbar im Aussengelände unserer Kita aufgestellt wird.

Wer spenden möchte, kann das unter folgender Kontoverbindung tun:

Kontoinhaber: Dschungelfreunde e.V.
IBAN: DE86 3205 0000 0035 7556 10
BIC: SPKRDE33XXX
Sparkasse Krefeld


2017-03-25-DRK-Abenteuerland-Vorstand
Oben von links: Mareike Küppers - Marita Krolikowski - Nina Optenplatz - Unten von links: Patrick Kuschel - Simon Krolikowski

 

DRK-Abenteuerland

Zum Archiv - Balken rot

Sparkasse Krefeld Werbebanner auf HNN

Dieser Artikel wurde bereits 3157 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
205258 Besucher