.

Autobrand an der Hauptstraße

Symbolbild Feuerwehr Nacht

UPDATE: Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass das Fahrzeug vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Wer in der Nacht zum1. September im Bereich der mittleren Hauptstraße verdächtigeBeobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 bei den Ermittlern zu melden.

1. September 2017Elmpt (hei). In der Nascht zu Freitag hat an der Hauptstraße erneut ein Pkw gebrannt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte verhindern, dass die Flammen auf das nahe Wohnhaus oder die Garage übergriffen.
Die Wehrleute waren um kurz nach 1 Uhr alarmiert worden. Die Hauseigentümerin hatte das zweiflügelige Tor an der Einfahrt am Vorabend verschlossen, als die ersten Feuerwehrleute eintrafen, war es offen. Allerdings steht nach den ersten Ermittlungen der Polizei noch nicht fest, ob es aufgebrochen wurde. Die Brandursache ist bislang noch unklar, die Ermittlungen laufen.
Bereits in der Nacht zum 22. August hatte die Feuerwehr einen Autobrand an der Hauptstraße, ein Stück weiter westlich, löschen müssen. Da waren ein Pkw und ein Transporter in Flammen aufgegangen. Die Ermittlungen zur Brandursache dort sind noch nicht abgeschlossen, allerdings deute zum aktuellen Zeitpunkt vieles darauf hin, dass ein technischer Defekt in einem der beiden Wagen zu dem Brand geführt haben könnte, erklärte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage.

Dieser Artikel wurde bereits 162 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
171536 Besucher