.

Walter Platvoetz verstorben

Platvoetz-Walter-sw-groß

Am 23.2. starb nach langer Krankheit der frühere Organist und Chorleiter Walter Platvoetz. Er hat 44 Jahre bis zu seiner krankheitsbedingten Pensionierung 2015 die Kirchenmusik in der Pfarrgemeinde Elmpt geprägt. Neben dem Orgelspiel gestalteten Chöre, Instrumentalgruppen sowie Gesangs- und Instrumentalsolisten mit ihm die Gottesdienste.
Auch lud er immer wieder zu Singspielen und Konzerten ein. Die Elmpter Pfarrgemeinde, der er bis zuletzt verbunden blieb, schaut dankbar auf den engagierten, kompetenten und bereichernden Dienst zurück. In seinem Heimatortsteil Gützenrath betrieb er über Jahrzehnte zusammen mit seiner Frau sowohl einen Lebensmittel-Einzelhandel als auch eine Weinhandlung. Im Juli 2017 ehrte ihn die Gützenrather Schützenbruderschaft für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Die Totenmesse ist am Samstag, 3.3. um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus Niederkrüchten.

Dieser Artikel wurde bereits 1165 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
171537 Besucher